Montag, 11. Juli 2011

DIY Windlicht und Lavendel

Die letzten Wochen haben Charlotte und ich fleissig Lavendel geschnitten und zum Trocknen aufgehängt. Dabei ist auch dieses einfache Windlicht für unseren Balkon entstanden.



Aus bereits getrockneten Lavendelblüten habe ich ein kleines Herz für unser Babysittermädchen genäht...ihr Zimmer hat sie gerade neu in Lavendeltönen eingerichtet.



Herzliche Grüsse...Katja

Kommentare:

  1. Liebe Katja,
    das ist ja eine tolle und einfache Idee mit dem Windlicht! Gefaällt mir sehr gut! Auch das Herz ist sehr hübsch! Das Band mit dem Knopf befestigt ist toll, darauf bin ich auch noch nicht gekommen!
    Sehr schöne Bilder vom Lavendel hast Du gemacht!
    LG Janet

    AntwortenLöschen
  2. Ein Klassiker aber immer wieder schön!
    Und das Herz finde ich ganz besonders toll!!!
    Liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja, genau nach meinem Geschmack ! Sieht toll aus ! Einen schönen Tag und Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschön das Windlicht und das Herz, genau meine Farbe in diesem Sommer.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Einfach zauberhaft.
    Ich liebe Lavendel!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja,
    so bezaubernd ist Dein DIY Teelichter. Er ist wirklich sehr nachahmewert :) Besonders jetzt zur Sommerzeiten kann man sie wunderbar überall im Garten verteilen. Ich kann es mir vorstellen, wie schön es ím Garten aussieht. :) Vielen Dank für die Anregung.
    Liebe Katja, kannst Du mir verraten, wie heißt diese Schrift, die Du auf dem letzten Bild drauf hast? Habe lange gesucht, bin jedoch nicht fündig geworden. Ich Danke Dir!
    Viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  7. Lavendel liebe ich! Zauberhaft dein Herz! :-) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  8. Zauberhaftes Windglas!! und Lavendel liebe ich sowieso ;-D GGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  9. Ach wie ich Lavendel liebe! Wäre ich nicht so erkältet hätte ich jetzt bestimmt den Duft in der Nase.

    Und das Windlicht ist auch ganz entzückend!

    Liebe Grüße
    Linda

    AntwortenLöschen
  10. Mmmhhh... ich kann den Lavendel bis hierher riechen!!! :) Die Windlichter sind auch sehr schön... einfach, wandelbar und schnell gemacht! Sowas lieb ich! :)

    ♥Ganz viele liebe Grüße vom Schneesternchen ♥

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja,
    hab auch grad wieder so ein Windlicht gebastelt, aber mit Hasendraht und Co. Deine Bilder sind aber wieder so toll!
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  12. liebe katja, das windlicht ist ja super für den garten und sommerfeste, ich liebe so einfache wirkungsvolle dekos! und das herz ist allerliebst geworden, wunderschön mit dem wäscheknopf und dem spitzenband zum aufhängen &heaarts; herzliche waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  13. So süss dein Licht ist!
    Und super Fotos!
    manuela

    AntwortenLöschen
  14. Jetzt bräuchte ich nur noch einen Garten. Darin würde natürlich ein schöner alter Baum stehen unter dem ich einen Tisch mit schönem Leinen und Geschirr eindecken würde. Über dieser Tafel kämen dann die Teelichtgläser in den Ästen des Baumes zum Einsatz. Natürlich würde ich dich auch zur Feier einladen .... =)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja,

    eine schöne Idee, das Windlicht. Ich mag solche schlichten und unaufwendigen Dekos. Das Lavendelherz ist auch allerliebst. Ich wünsche Dir eine schöne Woche, viele liebe Herzensgrüße, Tini

    AntwortenLöschen