Dienstag, 23. November 2010

Applejuice

Inspiriert von Valentina (raumdinge) habe ich noch eine Idee
für den Kaufladen bzw. die Puppenküche. Da die Banderolen für
die Apfelsaftflaschen alles andere als schön sind, habe ich mal
versucht selber eine zu entwerfen. Wem es gefällt, kann ich die
Anleitung bzw. die Banderole gerne als pdf-Datei schicken (es
war mir nämlich leider nicht möglich eine pdf-Datei in den Post
einzufügen).

Herzliche Grüsse....Katja

Kommentare:

  1. Liebe Katja,
    ich staune immer wieder!
    Ich kenn Valentina ja inzwischen auch "in echt"
    und weiß, was sie beruflich macht und finde es grandios, dass sie ihre tollen Ideen mit uns teilt. Aber Deine Etiketten sind ebenfalls super. Machst du das auch beruflich? Die sind echt klasse geworden.
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    Boah so eine coole Idee...ich kann leider nicht farbig drucken ;-((.
    Liebe Grüsse
    Hanni

    AntwortenLöschen
  3. Super Idee!
    Gefällt mir unheimlich gut!

    Grúß
    Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Katja!
    Du hast immer die allerbesten Ideen!
    Deine Fotos sind einsame Spitze!
    Und das Du dann noch alles mit uns "teilen" würdest... ist der Oberhammer:)))
    Du bist gaaaanz eine Liebe!
    GGGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Katja,

    zu all den Sachen von Valentina eine prima Ergänzung und ich frage mich immer wieder wie ihr das macht!? Total toll, ich bin begeistert!!
    Gerne hätte ich die pdf Datei, aber ich kann leiner Deine Mailadresse zwecks Austausch nirgends finden.

    Lieben Gruß
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  6. ....das nenne ich mal wirklich geschmackvolle etiketten! wunderschön-gemacht! liebe grüße, dunja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Katja, tolle Idee, schön umgesetzt! Ich wünsche dir ein wundervolles 1. Adventswochenende und grüsse dich ganz herzlich, Sandra. P.S. Das Doktorset wird ein Geschenk vom Nikolaus, da es die Mami mal wieder nicht geschafft hat, alles rechtzeitig vorzubereiten ;-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Katja,
    wow..die Etiketten sind total süß geworden! Ich bin begeistert..!

    Und danke dir auch für den tollen Kinderbuch-Tipp im letzten Post!
    Ist jedenfalls für den nächsten Bücherei-Besuch schon vorgemerkt.

    Ach und noch zu deiner Frage wegen der weißen Tüten, die hab ich bei Depot gekauft. ;-)

    Einen schönen Abend wünsch ich dir noch und liebe Grüße,
    Rebecca

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katja,

    wow! Ich bin echt begeistert! Sind toll geworden Deine Etiketten. Es lohnt sich einfach, wenn man selbst kreativ wird - dann kommen einfach immer wieder schöne Sachen raus!

    Herzliche Grüße, Valentina

    AntwortenLöschen
  10. Oh Du liebe, ich bin gerade dabei den Kaufladen für Weihnachten vorzubereiten und habe schon fast alle Deine Vorschläge verwendet.... gerade habe ich überlegt was ich mit den Flaschen mache und dann kommt Dein toller Post. Bitte schicke mir doch die pdf datei, das wäre der HIT. Du bist absolut genial mit Deinen Entwürfen und ich freue mich so Deinen Blog gefunden zu haben.... Liebe Grüße von Tini

    tinizuhause@web.de

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja
    auch wenn es beim Töchterchen noch etwas dauert bis zum ersten Kaufladen, so hätte ich doch sehr gerne deine richtig tollen Etiketten ... ich hoffe, du kannst meine Emailadresse hier sehen oder mir sonst folgen :)
    LG

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,

    oh wie süß! Könntest Du mir bitte die PDF Datei zukommen lassen? DANKE!
    isipfeiffer@web.de

    LG
    Isi

    AntwortenLöschen