Sonntag, 16. Mai 2010

Hortensien

Frische Hortensien sind es leider noch nicht. Immer wenn ich
mal keine frischen Blumen zu Hause habe, dann dürfen meine
getrockneten Hortensien auf den Tisch.
Einen guten Start in die Woche....


Liebe Grüsse....Katja

Kommentare:

  1. Hallo Katja, die mag ich aus so gerne und ich habe immer welche "in Reserve". Guter Wochenstart und liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja,
    ich finde Hortensien auch getrocknet wunderschöööön, bei mir halten sie nur irgendwie nie :-(
    Lieeebe Grüßle und einen schööönen Wochenstart,
    Nina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    ich finde auch, getrocknete Hortensien sind genau so schön.
    Ich mag sie auch....
    Einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich Dir.
    Viiieeele liebe Grüße, Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Katja!

    Recht hast du... es müssen ja nicht immer frische Blümchen sein... Hortensien sind auch getrocknet wunderschön! :) Sogar als Weihnachtsdeko sind die toll... einfach universell einsetzbar! *g*

    Ich wünsche dir einen schönen Start in die neue Woche

    Martina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    ja sie wsehen immer gut aus, nicht wahr? Zum Glück gibt es SIE! Ich dachte FRÜHER immer ROSEn seien meine Lieblinge, aber das hat sich schon lange geändert für die pflegeleichten dankbaren Hortensien
    L
    Karin

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Katja,
    sieht toll aus!
    Einen schönen Start in die neue Woche!
    Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  7. Ich liebe deine Fotos!!!
    So frisch und klar... wie ein Frühlingswind!

    Liebesgrüße
    Joanna

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Katja!

    Danke für deinen Tipp mit der tieferen Arbeitsplatte... das hatte ich auch schon im Kopf. Vor allem für die Kochinsel! :)

    Beratung... hmm... na das ist natürlich echt schlecht, denn die ist ja gerade wichtig. Trotzdem danke für deinen Tipp! Schön das dir meine Fotos so gut gefallen *stolz-grins* :)

    GLG Martina

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Katja,
    ich mag getrocknete Hortensien auch so gerne und du hast Recht, sie überbrücken die Zeit, in der man keine frischen Blumen hat.

    Liebe Grüße, Nadine
    herz-allerliebst.de

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Katja...

    vielen Dank für deinen sehr lieben Kommentar. Die EOS 400 ist auch eine super Kamera! Ich bin ja sowieso so ein Canon Fan.
    Die Brennweiter vom Opjektiv ist 70-300 mm. Fürs erste reicht das erstmal. So günstig sind die ja auch nicht. Aber 500 mm sollten es noch mal werden... das hole ich mir dann ganz heimlich, sodas ich mal schneller bin als das Erdmännchen... ;)

    Deine Bilder sind wunderschön, ich mag Hortensien und trocknen kann man sie auch so toll!

    Allerliebste Grüße Annie

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Katja, nein, ich habe keinen Laden, nur den Onlineshop. Aber Interessierte dürfen natürlich die Sachen auch nach Vereinbarung vor Ort anschauen kommen. Ich wünsche dir ein schönes Pfingstwochenende. Liebe Grüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  12. I can not wait to bring in fresh hydrangeas from the yard! I love the pedestal container into the photo! Great blog! xoxo Beth

    AntwortenLöschen
  13. Ich liebe Hortensien! Getrockene hatte ich aber noch nie im Haus, obwohl sie sehr schön aussehen. Eine alte Dame hat mir mal gesagt, dass die Hortensien im folgenden Jahr besser blühen, wenn man die Blüten über den Winter dran lässt. Deshalb habe ich mich bis jetzt noch nie getraut die Blüten anzuschneiden.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen