Montag, 16. Mai 2011

Leicht, schnell und lecker!

Jetzt habe ich ein Spargelgericht gefunden, das auch unserer Tochter schmeckt:




Den Risottoreis (Carnaroli) tradtionell (Zwiebeln, Brühe Salz, Pfeffer, Butter, Parmesan) zubereiten. In der Zwischenzeit das untere Drittel der Spargel schälen und den Spargel in Stücke schneiden. Olivenöl in einer Pfanne heiss werden lassen, Spargel dazu, mit Puderzucker bestäuben und abdecken. Den Spargel dünsten lassen, so dass er noch Biss hat und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zu dem Reis servieren und mit Parmesan bestreuen.
 Buon appetito!

Liebe Grüsse...Katja

Kommentare:

  1. Hallo liebe Katja,

    ich hab mich ja noch nie an Risotto getraut... aber dein Rezept klingt so köstlich und einfach. Dann wirds bei uns demnächst eine Risottopremiere geben :-)

    Ich wünsch dir eine schöne Woche.
    Liebste Grüße aus Holland schickt dir
    Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja, das sieht sehr lecker aus ! Spargel und Reis ist mal was anders ! Wir haben vor Kurzem das erste Mal grünen Spargel, auch in der Pfanne mit Schinken umwickelt gebraten. Liebe Grüße Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    es sieht sehr lecker aus...hmmm....
    Ich esse auch am liebsten den grünen Spargel. Er schmeckt mir viel besser als der weiße, weil er sehr schön knackig ist.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht sehr lecker aus! Ich mag den grünen Spargel auch sehr gerne. Liebe Katja, ich wünsche dir eine gute Woche und grüsse dich herzlich, Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Katja,
    lecker! Ella würde den Reis essen und den Spargel trotzdem liegen lassen. Aber ich opfer mich gern ;-)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Katja, das hört sich ja wirklich lecker an. Vielen, vielen Dank für das Rezept. Mir geht es nämlich ähnlich. Meine Mädels haben einfach kein Interesse an Spargel ;-))). Probiere Dein Rezept mal aus. Dir noch eine schöne Woche. Herzlich Grüße JENNY

    AntwortenLöschen
  7. also mir würds schmecken - keine frage!!! aber meinem sohn? glaub ich nicht ;) aber ein versuch wäre es wert. allerdings ist meiner ein echter nudel-fresser, reis mag er nicht so gern.

    ;) dani

    AntwortenLöschen
  8. liebe katja, ein must-have für die spargelsaison: grüner spargel und risotto, das muß einfach toll schmecken! meine tochter isst auch nur den grünen....liebste waldgrüße, dunja

    AntwortenLöschen
  9. lecker!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    lovely photos!
    happy week,
    Rosa

    AntwortenLöschen
  10. Oh, was fürs Auge und für den Mund! Super Bilder! GGGLG Carmen

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja,
    das sieht sehr lecker aus! Ich liebe grünen Spargel!
    Einen wunderschönen Tag,
    viele liebe Grüße,
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  12. Danke für das Rezept, Du Liebe!!! Hört sich lecker an und ich werds sicher nachkochen!!!!
    Einen schönen Tag noch!
    Viele herzliche Grüße!
    Gabriella

    AntwortenLöschen
  13. Lecker! Ich wollte heute auch grünen Spargel kaufen. Leider gab es weder diesen noch die weiße Variante! =(
    Da muss ich wohl morgen nochmal auf die Suche gehen.

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  14. ... oh, ich muss mich heute dann wohl outen, denn das Rezept für mich muss erst noch erfunden werden ;O)
    Es schaut aber wirklich toll aus.
    Liebe Grüße und noch einen schönen Abend
    Gabi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja,
    der kleine Stickrahmen war bei meiner Maschine als Zubehör dabei. Den kann man an der Maschine einklinken und dann ganz gemütlich kreuz und quer schieben. Sogar das kleinste Stofffitzelchen bleibt dabei gespannt. Es geht aber auch ohne. Das Motiv stick ich mit dem Stopffuß frei Hand, allerdings im absoluten Schneckentempo :-)
    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katja,

    das klingt lecker und einfach - solche Rezepte sind mir die liebsten!

    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  17. uuuuaaaaahhhhhh wie gemein und ich hab noch nichts gegessen, sieht das lecker aus! GLG Anja

    AntwortenLöschen
  18. Lecker! Jetzt wo meine Küche zumindestens wieder benutzbar ist, könnte ich ja auch mal wieder kochen...
    Liebe Grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  19. oh risotto liebe ich!!und spargel auch. leider bin ich da aber die einzige in unserer familie und so ist es ein äusserst seltener genuss. ;-)

    sehr appetitliche bilder!

    herzlichen gruß, rebecca

    AntwortenLöschen
  20. Das sieht ja wirklich super lecker aus, aber ich glaube damit würde ich trotzdem nicht bei meinen Jungs Punkten!
    Vielleicht noch mit Ketchup drüber....?? ;O)
    LG
    s.

    AntwortenLöschen