Freitag, 16. April 2010

Noch mehr Kairo

Ein paar Bilder von unserem Kairoaufenthalt möchte ich euch
noch zeigen. Unter anderem haben wir die berühmte
Ibn Tulun Moschee besichtigt, die als älteste (900 n. Chr.) in
ihrer ursprünglichen Form erhaltene Moschee der Stadt gilt.
Der grosse Turm ist der Cairo Tower (Burdsch al-Qāhira),
dessen Bauweise an eine Lotusblume erinnert. Von oben hat
man einen Wahnsinnsblick über die Stadt, welche kein Ende
nehmen mag. An sehr klaren Tagen kann man sogar bis zu
den Pyramiden sehen.

Kommentare:

  1. Wow, 4 Wochen Ägypten! Und Kairo, und tolle Bilder! Schön, dass Du wieder da bist!
    Warst Du dann die anderen zwei Wochen alleine mit den Kindern da unterwegs? Stelle ich mir wirklich sehr interessant vor ;-))

    Das Häuschen ist übrigens von Ihr Platz :-)

    Lieeebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen
  2. Schön, dass du wieder da bist! Tolle Bilder hast du mitgebracht!!! Das hört sich nach einem sehr interessanter Urlaub an.
    Liebe Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  3. Schön...und tolle Eindrücke hast du mitgebracht! Mir gefällt das Bild mit dem langen Gang! Ihr hattet bestimmt einen ganz tollen und aufregenden Urlaub! :)
    Ich wünsche dir einen schönen Tag!
    Liebe Grüsse :o)
    Nadine

    AntwortenLöschen
  4. Wow, und wie hat Dir Ägypten gefallen? So alleine in Kairo???
    Ich war noch nie da ;-)

    AntwortenLöschen
  5. Ja das glaube ich, dass es da sooo vieles zu sehen gibt... Meine Freundin war mal ein jahr in Ägypten als Animateurin, die hat es vor allem zum tauchen sehr geliebt...
    Leider glaube ich wird es im Moment nichts mit einem Urlaub dort, ich darf nicht in die Sonne, und da gibt es sooooo viel davon *lach*
    Liebe Grüßle,
    Nina

    AntwortenLöschen