Sonntag, 15. August 2010

schön aufgehängt....

Damit man nicht so viel von den "schönen" H&M-Kleiderbügeln
sieht, habe ich dafür Überzüge genäht. Sieht doch gleich viel
schöner aus....oder?

Jetzt hoffe ich nur, dass sich die Sonne bald wieder blicken lässt,
damit die Sommerkleidchen nochmals zum Einsatz kommen.
Liebe Grüsse...Katja

Kommentare:

  1. Das ist eine super tolle Idee! Finde Kleiderbügel immer so häßlich. Lieben Dank für den Tip! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Hi Katja!
    Wirklich eine süsse Idee! Das merke ich mir auch!
    Liebe Grüsse!
    Nadine

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja, eine wunderschöne Idee! Bei uns liegen diese Kleiderbügel auch in Massen rum.
    Eine schöne neue Woche,
    viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Super ! Das sieht richtig klasse aus ! Die Idee werde ich mir merken. LG Sabrina

    AntwortenLöschen
  5. Super Idee! Man hat gleich Lust aufzuräumen! ´Schönes Wochenende, Éva

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Kati,
    Dein Blog ist wunderschoen.
    Auch liebe die Weisen Maedchenkleidung von H&M.

    herzliche gruesse sendet Conny

    AntwortenLöschen
  7. So liebe ich Blogs! Bei Dir schaue ich jetzt öfter vorbei. Wunderschöne Sachen. Ich mmuss auch wieder unbedingt mehr nähen....
    Herzlich Annika

    AntwortenLöschen
  8. Oh schööön liebe Katja! Eine tolle Idee, die Kleiderbügel einfach zu benähen! Jetzt siehts im Schrank bestimmt total einheitlich und schön aus! Bei uns hängen 1ooo verschiedene herum... das sollte ich auch mal ändern! :)

    Jedes Mal wenn ich bei dir bin, krieg ich Lust auf Nähen... schade, dass es jetzt schon so spät ist und ich keinen Krach mehr machen kann... sonst würde ich das ganze Haus aufwecken! :)

    GGGLG Martina

    AntwortenLöschen
  9. Das sieht doch gleich viel besser aus :) Ich hoffe die süßen kleidchen können noch ein paar mal ausgeführt werden.
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  10. Nun sehen sie eher aus wie teure Bügel aus einem Nobelshop und nicht mehr nach Billigplastig! Sehr schön!
    Ich hoffe auch endlich auf schöneres Fereinwetter, denn Dauerregen hatte ich auch nicht bestellt!

    Liebe Grüße
    s.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo!
    Ja, die Kleiderbügel sehen viiiiiel schöner aus! Ganz toll!
    Jetzt muss es nur noch aufhören zu regnen, damit die schönen Kleidchen zum Einsatz kommen!
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Katja, das ist echt eine total nette Idee und die Bügel sehen so echt hübsch aus. Muß ich mir merken und bei der nächsten übrigen Zeit an der Nähmaschine ein paar Bügelaufhübscher für meinen Junior nähen (wobei die wohl eher für die Mama sind, dem kleinen man ist´s glaub ziemlich egal *grins*).
    Liebe Grüße, Silke

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja,
    oh ja das Buch liebe ich sehr....auch wenn es ein Kinderbuch ist...aber für mich ist es ein wundervolles Buch mit einer sinnvollen Geschichte. Ich lese es sehr, sehr gerne auch meinem Neffen vor.
    Deine Idee mit dem Kleiderbügel finde so genial...das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen..zauberhaft schön!.
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche.
    Ganz viele liebe Grüße.
    Lucia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Katja

    Die Idee ist ja super! In meiner Jugend haben wir die normalen Holzbügel umhäckelt amit es bei den Blusen keine Beulen gab, aber so umnähen sieht nicht nur sehr hübsch aus es geht sicher auch viel schneller als häckeln.
    Grüessli
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Katja,
    Soo eine tolle Idee..einfach sooo romantisch.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katja
    Wundervoll, bezaubernd, einzigartig - zu schön, um nicht weiter zu erzählen...
    Herzlichst
    Nina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Katja, das ist in beiden Stoffvarianten eine wunderschöne und bezaubernde Idee. Ich wünsche dir eine schöne Woche. Herzlicher Gruss, Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Katja
    Eine wundervolle Idee und sieht einfach zauberhaft schön aus!
    Herzliche Grüsse
    Doris

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Katja,

    ganz lieben Dank für deinen tomatigen Kommentar. So bin ich gerade auf deinen Blog gestolpert ;)

    Und beim Stöbern und Scrollen habe ich den tollen Fahrradsitzüberzieher entdeckt. Das sieht soooooo schön aus!!! Spontan habe ich gerade beschlossen, dass ich mein ohnehin weißes Fahrrad demnächst "pimpen" werde.

    Ganz, ganz lieben Dank für die wunderbare Inspiration!!!

    Liebe Grüße

    VINTAGE

    P.S. Und damit ich künftige Inspirationen nicht verpasse, habe ich "Geschwisterherz" mal eben schnell verlinkt. Ist ok, oder? ;)

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Katja!! Bin über Hatteshuus-Svenja auf Deinen Blog gekommen!! Und: Ich werde wiederkommen, es gefällt mir nämlich seeehr gut bei Dir!!

    LG Svenja

    AntwortenLöschen
  21. verrückkkkt!
    ... aber genial!
    lg steffi

    AntwortenLöschen