Donnerstag, 3. März 2011

Zwetschgenmuffins

Gestern Nachmittag hatten wir relativ spontanen  Besuch von einer lieben Freundin und deren Kinder. Zum Einkaufen hatte ich keine Zeit mehr und da habe ich ein wenig improvisiert. Aus einem Rührteig und noch eingefrorenen Zwetschgen und gerösteten Mandelblättchen habe ich Muffins gebacken.....mmmhhhh lecker!





 Wem ich Lust auf saftige Muffins gemacht habe....

• 120 g Butter
• 100 g Zucker
• 1 Päckchen Vanillezucker
• 3 Eier
• 200 g Mehl
• 2 Teelöffel Backpulver
• 50 g Mandelblättchen

- weiche Butter schaumig schlagen
- Mehl und Backpulver mischen und unterheben
- Zucker und dann Eier unterrühren
- Teig in Muffinform füllen
- Zwetschgen klein schneiden und dazugeben
- mit vorher angerösteten Mandeln bestreuen
- bei 160° C (Umluft) ca. 25 -30 Minuten backen

Liebe Grüsse....Katja

Kommentare:

  1. Lecker sehen Deine Muffins aus.
    Ich hatte gestern auch Besuch zum Kaffee!
    Viele liebe Grüße, Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Katja, deine Muffins sehen oberlecker aus! Du hast sie aber auch gigantisch fotografiert :-)
    Ganz liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Katja,
    Deine Muffins sehen ja soooooooo lecker aus. Ich liebe auch Zwetschgenmuffin. Ich finde, durch die Zwetschgen schmecken sie schön saftig.
    Tolle Bilder hast Du gemacht.
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag.
    Ganz viele liebe Grüße,
    Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Oh, die Bilder sehen ja schon so unglaublich verlockend aus. Die Zugabe der Mandelblättchen finde ich super. Probiere ich mit Sicherheit mal aus. Herzlichen Dank...
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  5. So sieht bei dir improvisieren aus? Ich bin beeindruckt und die Bilder sind dir super schön gelungen. Vor allem die fröhlich getupften Fähnchen auf den Muffins gefallen mir, da schmeckt es doch gleich doppelt so gut.

    Viele Grüße, Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Ohhh, das sieht aber sehr lecker aus!
    Und dazu noch diese schönen Fähnchen! Toll!
    Könnt gerade reinbeißen ;-)

    Gruß
    nicole

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder sehen ja toll aus! Was Du so überraschend gezaubert hast! Mit den Fähnchen!! Und dem Anhänger!! Und das nennst Du improvisiert??? HÄ??? Das sieht nach tagelanger Planung und Vorbereitung aus! Toll!
    Wie machst Du die Fähnchen oder wo kann man die kaufen bitte?
    GLG Gabriella

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Katja,

    mmmmhhhh, deine Muffins sehen lecker aus! Tolle Idee mit den Zwetschgen. Und ganz süß find ich die kleinen Punktefähnchen :-)

    Hab einen schönen Abend.
    Viele Grüße von Sandra

    AntwortenLöschen
  9. liebe katja, das sieht ja perfekt und oberlecker aus! die kombi zwetschen mit mandeln ist ja eh unschlagbar. und sehr toll finde ich auch das anhängerchen: wunderschön gemacht! liebe grüße, dunja

    AntwortenLöschen
  10. Oh... hmmm... lecker!!! Das werde ich auch mal ausprobieren, ich liiiiebe Zwetschgen!! Und die Bilder sind wirklich wunderschön. Danke für deinen lieben Kommentar bei mir :)
    Ich wünsche dir eine gute Nacht und schicke liebe Grüße in die Schweiz,
    Rike

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Katja, jetzt erst habe ich gesehen, was ich alles bei dir verpasst habe - die Muffins sehen so lecker und schön aus, über das goldige Shirt und der tolle Gürtel - und alles so liebevoll von dir umgesetzt und fotografiert. Ich finde die Kombination von Rosa und Braun auch so schön für Mädchen, doch auch Hellblau und Braun ist eine tolle Kombi und die geht ja zum Glück auch für Jungs. Herzliche Wochenendgrüsse, Sandra

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Katja,
    danke für Deine lieben kommentare bei mir - ich komme momentan so selten dazu, euch zu antworten. Micht böse sein!
    Du fragtest nach den Stempel, her der Link : www.etsy.com/listing/67596692/antique-schoolbook-uppercase-stamp-set?
    Ich habe ihn von einer anderen Bloggerin. Die Bestellung hat aus den USA eine gute Woche gedauert und war absolut problemlos. Du wirst sehen - kaum hast Du die kleinen Dinger in der Hand, falen Dir tausend Ideen ein, was Du damit machen kannst...
    Habt ein schönes Wochenende, liebe grüße, Vanessa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Katja, deine Muffins sehen so fantastisch aus! Würde sie am liebsten jetzt noch nachbacken :-))) Daran sind deine umwerfenden Bilder Schuld :-)) GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  14. Mmmmm...this looks so delicious!!
    Great photos as well.
    Thank you so much for your kind words
    at my blog! Very nice to have someone from
    Switzerland to visit :)
    Enjoy the evening.
    Best regards from Marie :)

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Katja, ich liebe Zwetschgen, bin aber irgendwie noch gar nicht auf die Idee gekommen sie in Muffins zu verpacken. Also dass wird garantiert ausprobiert. Danke für´s Rezept.
    Ganz liebe Grüße und einen sonnigen Sonntag, Silke

    AntwortenLöschen
  16. Hallo liebe Katja!
    Deine Muffins sehen ja soo lecker aus! Ich liebe Mandeln! :) Und danke für das Rezept!
    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Ganz liebe Grüsse!
    Nadine.

    AntwortenLöschen